Intuition als effektive Ressource moderner Organisationen: by Thomas Holtfort

By Thomas Holtfort

​Intuition stellt in der heutigen rational geprägten Unternehmenswelt eine wichtige Ressource bei Entscheidungen dar. Anhand der aktuellen Erkenntnisse der Intuitionsforschung analysiert Thomas Holtfort, dass Unternehmen instinct in ihre Entscheidungsprozesse integrieren können und sollen. Des Weiteren belegt der Autor die Umsetzungsmöglichkeiten und Vorteilhaftigkeit einer intuitiven Unternehmenskultur. Hierbei spielen z.B. Begriffe wie Fehlerfreundlichkeit und Möglichkeitsräume eine wichtige Rolle, welche vom administration vorgelebt und anerkannt werden sollten. Neben einer theoretischen Herleitung der Thematik führt der Autor mittels einer empirischen examine tiefer in die intuitiven Möglichkeiten der Unternehmenswelt ein.

Show description

Read or Download Intuition als effektive Ressource moderner Organisationen: Eine theoretische und empirische Analyse PDF

Similar operations research books

Business Analytics: A Practitioner’s Guide

This ebook offers a consultant to companies on how one can use analytics to aid force from rules to execution. Analytics utilized in this manner offers “full lifecycle aid” for enterprise and is helping in the course of all phases of administration decision-making and execution. The framework provided within the booklet permits the potent interaction of industrial, analytics, and knowledge know-how (business intelligence) either to leverage analytics for aggressive virtue and to embed using company analytics into the enterprise tradition.

Operationalizing Dynamic Pricing Models: Bayesian Demand Forecasting and Customer Choice Modeling for Low Cost Carriers

Dynamic Pricing of providers has turn into the norm for plenty of younger provider industries – specially in today’s unstable markets. Steffen Christ exhibits how theoretic optimization versions might be operationalized by means of utilising self-learning innovations to build suitable enter variables, corresponding to latent call for and purchaser cost sensitivity.

Methods and Procedures for Building Sustainable Farming Systems: Application in the European Context

Displaying how the strategy of sustainability evaluate performs a key function in picking the easiest agricultural efficient mode, this ebook publications the reader in the course of the means of opting for, from one of the a variety of techniques for construction farming structures, the tactic of decision-making that might lead to the main applicable consequence, given the context.

Newton-Type Methods for Optimization and Variational Problems

This e-book provides finished cutting-edge theoretical research of the basic Newtonian and Newtonian-related ways to fixing optimization and variational difficulties. A valuable concentration is the connection among the fundamental Newton scheme for a given challenge and algorithms that still take pleasure in quickly neighborhood convergence.

Additional resources for Intuition als effektive Ressource moderner Organisationen: Eine theoretische und empirische Analyse

Example text

Freud, S. (1913), S. 265. Freud glaubt auch, dass der Mensch unbewusst Ideen und Ziele Dijksterhuis, A. (2010), S. 47. 42 3 Intuition: Relevanz des Unbewussten ner Theorie über das Es, Ich und über-Ich auf das Unbewusste ein, was er als primitiv bzw. '21 Vor allem konnte die stark negative Vorstellung über das Unbewusste bei Freud widerlegt werden. 3 Funktionen von Intuition Neben der Begriffsabgrenzung und den Erklärungsmodellen werden nachfolgend zum weiteren tieferen Verständnis von Intuition deren Funtionsbereiche näher analysiert.

225 Vgl. Peirce, C. t Jastrow, J. (1984), S. 75 ff. Wie bei den Experimenten von Fechner und Weber sollten die Probanden Unterschiede wahrnehmen. Zusätzlich ging es aber noch um die Frage, wie sicher sie sich in ihrer Beurteilung waren. 2211 Deren Erfolgsquote liegt bei deuUlch über 50 Prozent, vgl. DIJksterhuls, A. (2010), S. 68. 230 Vgl. Dijksterhuis, A. (2010), S. 70. 225 231 Vgl. t Jacoby, L. (1994), S. 304 ff. ''' Der Negativitätseffekt weist nach, dass Menschen negative bzw. bedrohliche Sachverhalte häufig schneller bemerken als positive bzw.

A. Karrieremotive. Machtstreben oder Angst vor Gesichtsverlust. vgl. Schreyögg, G. (2008), S. 349. 1). Heute sieht man die informelle Ordnung einer Organisation als unverzichlbares Korrektiv der formalen Organisationsgeslaltung, siehe dazu Gran, O. (1980), passim. "" Die Annahme ist. dass bestimmte Kontextfaktoren bestimmte Organisationsformen prägen. '·7 Hiernach wird für stabile und überschau bare Umwelten eine stark formalisierte bzw. zentralisierte Organisationsstruktur als sinnvoll angesehen.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 19 votes